Rispondi

Geburtsurkunde von Antonina Matuszak - bitte um Hilfe mit Sütterlinschrift

ichevallier2
female
Messaggi: 27
Albero : Grafico
Vedere il suo albero genealogico
Guten Abend,

ich bräuchte bitte Hilfe mit einer Geburtsurkunde in Sütterlinschrift. Kann mir jemand weiterhelfen?

Ich habe soviel entziffert wie ich konnte, hier der Text mit den gebliebenen Lücken. Ich vermute, Herr Jozef Matuszak hält irgendeine offizielle Position in der Gemeinde Dronkau - weiss jemand übrigens was ein Vogt damals war?


Schrimm, am 24. Dezember 1900

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit nach durch seine
…………………………………………………….……… zu Dronkau ……….kannt, der Vogt Jozef Matuszak, wohnhaft in Dronkau, katholischer Religion, und zeigte an, daß von der Katharina Matuszak, geborenen Stankowska, seiner Ehefrau, katholischer Religion, wohnhaft bei ihm, zu Dronkau, in der ………………………….Wohnung, am vierundzwanzigsten Dezember des Jahres tausend neunhundert Nachmittags, um acht……tel Uhr, ein Mädchen geboren worden sei und daß das Kind den Vornamen Antonina erhalten habe.

Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Jozef Matuszak

Der Standesbeamte
Schor…….….


https://szukajwarchiwach.pl/53/1963/0/1/157/skan/full/EnyuGT6YjcnXKc411IGw2w



danke schön vorab!

mit besten Grüßen,
Isabelle

Utente non iscritto (monie14)
avatar
Hallo,
ein Vogt ist ein Verwalter eines Bezirks, einer Stadt, eines Gutes etc.

So würde ich die noch vorhandenen Lücken schließen:


....durch eine Bescheinigung des Gutsvorstehers..
...in des Anzeigenden Wohnung
...achtdreiviertel..

Grüße

monie14

ichevallier2
female
Messaggi: 27
Albero : Grafico
Vedere il suo albero genealogico
Hallo Monie,

danke sehr für die prompte und ausführliche Hilfe!

mit besten Grüßen,
Isabelle

Rispondi

Torna a “Germany”